Frage 08: verbesserte Bürgerorientierung des Haushaltsplanes

Wir sehen durchaus, dass die Verwaltung bei der Erstellung des NKF-Haushaltsplans einen Lernprozess durchlaufen muss. Der Dialog mit den Bürgern könnte helfen, die Formulierung von Zielen und Zielkennzahlen steuerungsrelevanter zu machen und sie somit stärker am tatsächlichen Bedarf der Bürger zu orientieren. Ist die Stadt an einem solchen Dialog interessiert?

Antwort des Oberbürgermeisters:

Die Stadt führt bereits solche Dialoge (siehe hierzu u. a. Antwort zu 3) und ist zu weiteren Optimierungen grundsätzlich bereit.